Technische Systemplaner sind an der Planungs- und Umsetzungsphase von Anlagen aus dem Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung beteiligt. Nach Vorgaben der Ingenieure/Techniker erlernen Sie das selbständige Erstellen von komplexen 2D/3D-Zeichnungen und Modellen im CAD-System. Zahlen- und Datenangaben setzen Sie in Tabellen, zeichnerischen Darstellungen und Diagrammen um. Sie berechnen z. B. Heiz- oder Kühllast und führen Dimensionierungen durch. Außerdem koordinieren Sie die Zusammenarbeit der Gewerke untereinander und erstellen die CAD-Projektdokumentation.

Die 3,5-jährige Ausbildung zum Technischen Systemplaner für Versorgungs- und Ausrüstungstechnik erfolgt sowohl im Ausbildungsbetrieb als auch in der Berufsschule. Bei Auszubildenden mit (Fach-) Hochschulreife oder besonderen Leistungen kann sich die Ausbildungszeit um 6–12 Monate verkürzen.

Sind Sie z. B. ein eher kreativer Typ? Gehören logisches und strukturiertes Denken zu Ihren Stärken? Haben Sie Freude an der Technik?

Dann starten Sie jährlich zum 1. September mit uns in ein anspruchsvolles und interessantes Berufsleben!

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

IHK-Ausbildungsbetrieb seit 1985

Ihre Anfrage

Interesse an einem Schnupper- bzw. Schulpraktikum?

Dann senden Sie uns Ihre Anfrage inklusive Lebenslauf unter Angabe zum gewünschten Zeitraum.

Ihre Anfrage